Donnerstag, 18. August 2016

Ganz nah bei den Kunden: Die bott Niederlassung in Leverkusen

In der Niederlassung West präsentiert bott die gesamte Bandbreite seiner Produkte. Die bott Niederlassung West bietet bott für den Großraum Köln, Bonn und Leverkusen eine schnelle Erreichbarkeit für seine Kunden an einem wichtigen Wirtschaftsstandort.

Die bott Niederlassung West in Leverkusen

Im großzügigen Ausstellungsraum findet der Kunde umfangreiche Beispiele für bott vario Fahrzeugeinrichtungen, cubio Betriebseinrichtungen und avero Arbeitsplatzsysteme. So können Kunden sowohl aus dem Handwerk aber auch aus der Industrie sich vor Ort von der Qualität der bott Produkte überzeugen.

Hier werden bott vario Fahrzeugeinrichtungen in Kundenfahrzeuge eingebaut – auf Wunsch auch mit Sonderaufbauten

Doch nicht nur anschauliche Produktbeispiele findet der interessierte Kunde hier: Qualifizierte bott Mitarbeiter bauen hier Kundenfahrzeuge mit bott vario Fahrzeugeinrichtungen aus. Die bott vario Fahrzeugeinrichtungen werden individuell nach Bedarf geplant und umgesetzt.

verso+ Betriebseinrichtungen und…
…avero Arbeitsplatzsysteme stellt bott hier aus

„bott zeigt in der Niederlassung West seine umfassende Kompetenz bei Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen. Bedarfsgerechte Servicefahrzeuge werden hier individuell ausgebaut. Auf Wunsch auch mit aufwändigen Sondereinbauten, wie zum Beispiel Schwerlastkränen. Zusätzliche Beleuchtungselemente im Laderaum und andere vom Kunden benötigte Ergänzungen an der Fahrzeugelektrik integriert bott hier ebenfalls in die Kundenfahrzeuge. Bis hin zur Beschriftung des Servicefahrzeugs bietet bott hier einen Full Service, ganz in der Nähe des Kunden“, sagt Hans-Gerd Wagner, Leiter Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung bei bott.

In der Einbauhalle zeigt bott eine großzügige cubio Betriebseinrichtung für den Kfz Service

Mittwoch, 17. August 2016

bott vario Fahrzeugeinrichtungen auf der IAA 2016: Mehr als Ladungssicherung

bott präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 22. bis 29. September 2016 in Hannover eine große Vielfalt an hochwertigen bott vario Fahrzeugeinrichtungen für unterschiedliche Einsatzzwecke. Die Besucher finden hier innovative, neue Elemente der bott vario Fahrzeugeinrichtung, mit denen sich die Effizienz bei der Arbeit mit dem Servicefahrzeug steigern lässt.

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung in einem Kastenwagen

Die Exponate von bott auf der IAA veranschaulichen die zahlreichen Möglichkeiten, eine bott vario Fahrzeugeinrichtung exakt an jeden individuellen Bedarf anzupassen – für den kleinen Handwerkerbetrieb wie für große Serviceflotten gleichermaßen. bott bietet für alle Branchen die passende Lösung, seien es Pritschenfahrzeuge oder Kastenwagen.

bott stellt auf Stand E31 in Halle 13 unter anderem einen Volkswagen T6 mit Doppelkabine und einem eigens für die Streckenkontrolle konzipierten Aufbau auf einer Pritsche vor. Außerdem einen umfangreich ausgestatteten Opel Vivaro zur Maut-Kontrolle auf Autobahnen. An einem Mercedes-Benz Sprinter stellt bott einen Unterflur-Generator vor. Der Generator leistet 15 Kilowatt (dreiphasig, 400 Volt) und betreibt einen Kompressor, der bis zu 10 bar Druck erzeugt. Die Einbaulage unter dem Fahrzeugboden bietet mehr Platz im Laderaum. Der Generator nutzt den Nebenantrieb am Getriebe des Sprinter, so dass kein separater Motor und Tank nötig sind.

Der bottTainer für Pritschenfahrzeuge

Durch die besondere Modularität lässt sich die bott vario Fahrzeugeinrichtung wie mit einem Baukasten planen und konfigurieren. Von der Beratung über den Einbau bis zur Auslieferung des Fahrzeugs und den After Sales Service bietet bott umfassende Dienstleistungen an. Auch die Beschriftung des Servicefahrzeugs und die Umsetzung von Sondereinbauten inklusive Integration in die Fahrzeugelektrik übernimmt bott. Betreibern von Nutzfahrzeugflotten bietet bott eine Full Service Abwicklung.

Der Materialmix der bott vario Fahrzeugeinrichtung aus Stahl, Aluminium und Kunststoff sorgt für das optimale Verhältnis aus Stabilität und geringem Eigengewicht. Dies bietet eine größtmögliche Nutzlast im Servicefahrzeug bei optimaler Ladungssicherheit. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung ist so robust und langlebig, dass beispielsweise für Bau- und Baunebengewerbe keine eigene Produktlinie erforderlich ist.

Das Ladungssicherungsgewebe für loses Transportgut auf der Pritsche
Schubladen, Koffersysteme und bottBoxen schaffen Ordnung und Übersicht über Material und Equipment in der bott vario Fahrzeugeinrichtung. So ist immer alles an seinem Platz, schnell griffbereit und sicher verstaut, besonders auch bei kritischen Situationen im Straßenverkehr.

Donnerstag, 11. August 2016

bott cubio Betriebseinrichtung für den Motorsport bei KTM

bott Austria stattete die Motorsportwerkstatt von KTM in Munderfing bei Salzburg mit einer sehr umfangreichen cubio Betriebseinrichtung aus. Insgesamt ist die cubio Werkstatt in drei Bereiche gegliedert: In einem Abschnitt der Werkstatt werden die Rennmotoren aufgebaut. In einem weiteren werden die Rennmotorräder fertig montiert. Im dritten Bereich werden Kabelbäume hergestellt und in die Fahrzeugelektronik integriert.


In der großzügig dimensionierten Werkstatt arbeiten sowohl Motorspezialisten und Motorrad Mechaniker als auch Elektriker und Mechatroniker. Besonders wichtig bei der Konzeption der cubio Betriebseinrichtung war für KTM, dass die Arbeitsplätze übersichtlich und gut ausgeleuchtet sind. Eine große Vielfalt an Werkzeugen und Kleinteilen müssen ordentlich und systematisch untergebracht werden, damit die Techniker schnell darauf zugreifen können.


Kurze Laufwege bei den Tätigkeiten und das richtige Maß an Bewegungsfreiheit waren weitere ausschlaggebende Kriterien bei der Planung der cubio Betriebseinrichtung. Darüber hinaus war für KTM ein wichtiger Punkt, dass der Austausch zwischen den Mitarbeitern begünstigt wird. Dafür sorgt die offene Anordnung der Arbeitsplätze.


Florian Ebner vom Offroad Motorsport bei KTM Austria ist sehr zufrieden mit der neuen cubio Betriebseinrichtung: „Die Schubladen mit den individuellen Einteilungen gefallen mir besonders gut. Damit haben unsere Techniker eine gute Übersicht über ihr Material und können den Stauraum ideal ausnutzen“, sagt er.

Donnerstag, 4. August 2016

bott UK unterstützt Golferin Georgia Price

Die 22-jährige Golferin Georgia Price aus Bude ist eine große Hoffnung für den britischen Golfsport. bott Ltd. fördert das junge Talent bei ihren Vorbereitungen zu den Europameisterschaften. Das Sponsoring von Sportlern hat bereits eine lange Tradition bei bott in Großbritannien.


Georgia Price hat ihre Liebe zum Golfsport bereits mit neun Jahren entdeckt, als ihre Familie in den Süden von Florida zog. Dort spielte sie in den Schulteams und lokalen Turnieren mit. Die Karriere setzte sie an der Universität erfolgreich fort. Neben ihrem intensiven Golftraining absolvierte sie auch mit Bravour den Bachelor in Kommunikation. Nach ihrem Hochschulabschluss ging sie gemeinsam mit ihrer Familie nach Großbritannien zurück. Dort spielt sie erfolgreich weiter: Bezirksmeisterin ist sie bereits. Sie trainiert eifrig, um sich in der Weltrangliste der Amateurgolfer zu verbessern. bott unterstützt sie dabei, damit sie die notwendigen Reisen finanzieren kann.


„Wir sind sehr stolz darauf, Georgia Price als die jüngste Athletin im britischen Golfsport zu unterstützen und wünschen ihr große Erfolge in der Saison 2016“, sagt bott Ltd. Geschäftsführer Clive Woodward.

www.bottltd.co.uk

Donnerstag, 28. Juli 2016

bott sponsert Capoeira Veranstaltung in Schwäbisch Hall

bott förderte die diesjährige „Batizado“ der Schwäbisch Haller Capoeira-Gruppe. Bei dieser Zeremonie wurden feierlich neue Mitglieder aufgenommen und Gürtelfarben vergeben, also das Erreichen eines höheren Niveaus einzelner Mitglieder ausgezeichnet. Vor allem das soziale und karitative Engagement der Capoeira-Sportler weltweit schätzt bott sehr.


Dieser interessante Sport erfreut sich über immer stärkeren Zulauf. Die bott Mitarbeiterin Andrea Platvoet ist bereits seit einigen Jahren begeistert mit dabei und half tatkräftig bei der Veranstaltungsorganisation mit.

„Die Sportart ist altersunabhängig, jeder kann bei Capoeira mitmachen. Hier in Schwäbisch Hall haben wir Mitglieder im Alter von vier bis Mitte fünfzig. Man lernt dabei vor allem Körperbeherrschung und Improvisation. Für mich ist Capoeira ein wertvoller Ausgleich zum Alltag. bott agiert weltweit, daher gefällt mir die internationale Völkerverständigung bei dieser Sportart ganz besonders gut. Dadurch habe ich Portugiesisch gelernt“, sagt Andrea Platvoet.


„Wir hatten bei der Veranstaltung in diesem Jahr zwei Brasilianer zu Gast, die Projekte in einer Schule für behinderte Kinder und Jugendliche in den Favelas betreuen, den brasilianischen Armenvierteln. Der Sport schafft Erfolgserlebnisse bei den Heranwachsenden und stärkt deren Selbstbewusstsein. Insgesamt kamen etwa 180 Teilnehmer aus ganz Europa nach Schwäbisch Hall. Darunter befanden sich viele Brasilianer, die in Marseille, Paris, Barcelona, Budapest, Prag und weiteren Städten leben und dort Capoeira unterrichten. Das T-Shirt mit dem bott Logo reist nun also um die halbe Welt.“

Capoeira ist eine 300 Jahre alte, brasilianische Kampftanz-Kunst. Lange Zeit verbot der brasilianische Staat die Sportart. Erst 1937 entdeckte man sie wieder. Inzwischen ist Capoeira zur Nationalsportart geworden.

www.capoeirabrasil-sha.de