Donnerstag, 20. April 2017

bott stattet den smart forfour electric drive für die smart road assistance aus

smart ist der erste Automobilhersteller, der Servicemobile mit vollständigem elektrischem Antrieb einsetzt. bott stattet die tüchtigen, umweltfreundlichen Helfer für den urbanen Bereich mit passenden bott vario Fahrzeugeinrichtungen aus, wie schon in der bereits bestehenden smart Serviceflotte. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung im smart forfour erfüllt die hohen Standards und CI Anforderungen von Mercedes-Benz und smart. smart bietet mit dem electric drive Servicemobil die einzig sinnvolle Lösung für den Einsatz in den Metropolen mit Emissionsproblemen und Feinstaub.


„Falls ein Fahrzeug liegenbleibt und abgeschleppt werden muss, nimmt der smart auch eine weitere Person auf dem Beifahrersitz mit zur nächsten Werkstatt. Darüber hinaus ist der smart ein vollwertiges Servicemobil“,
sagt der Projektleiter bei der Daimler AG, Peter Suthaus. In der bott vario Fahrzeugeinrichtung ist sämtliches Material und Werkzeug mit an Bord, so dass die meisten Reparaturen direkt vor Ort möglich sind. Diagnosegerät und Ersatzteile sind sicher untergebracht und schnell griffbereit. Der Servicetechniker kann so schnelle Hilfe leisten.


https://www.smart.com/de/de/index.html

Donnerstag, 13. April 2017

Servicefahrzeug für den Straßenbau mit bott vario Fahrzeugeinrichtung

Der bott Servicepartner 1a Autoservice Knue in Hopsten bei Osnabrück stattete ein Servicefahrzeug für den Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen mit einer bott vario Fahrzeugeinrichtung aus. In diesem Betrieb wird das Fahrzeug bei der Prüfstelle für Straßenbaustoffe und Baugrunduntersuchungen eingesetzt. Eine Technikerin für Verdichtungsversuche setzt den Volkswagen T6 als Laborfahrzeug bei Messungen ein.


bott dämmte den Laderaum gut gegen Lärm und Kälte. Der bott vario Fußboden ist witterungsbeständig und stoßfest. Das Versiegeln sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit zwischen den Fußboden und die Karosserie eindringen kann. „Einiges an Equipment wird in den großen Unterflurschubladen untergebracht“, sagt Björn Holzbauer vom bott Servicepartner Knue. „Der Stauraum zwischen den Schubladen des Unterflurmoduls bietet Platz für Besen und Schaufel. Für die Tätigkeiten am Laptop haben wir eine Stromversorgung mit 230 Volt installiert.“


Es ist bereits das vierte Fahrzeug, das bott für den Landesbetrieb ausbaute. Die umfassende Beratung und Planung ermöglichte eine detaillierte Abstimmung. Straßen.NRW ist sehr zufrieden mit den bott vario Fahrzeugeinrichtungen.

www.knue.1aautoservice.de
www.strassen.nrw.de

bott vario Fahrzeugeinrichtungen für Einsatzfahrzeuge auf der RETTmobil 2017

Vom 10. bis 12. Mai 2017 präsentiert bott auf der RETTmobil in Fulda, Halle B, Stand 1912, Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen für den Einsatz bei der Feuerwehr, der Polizei oder in Rettungsfahrzeugen. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung lässt sich individuell konfigurieren und eignet sich ideal für die Nutzung in Einsatzfahrzeugen, wie beispielsweise Kommando-, Mannschafts- oder Gerätewagen. Rettungsequipment, Werkzeug, Pylonen und andere Mittel zur Erstabsicherung der Einsatzorte lassen sich in der bott vario Fahrzeugeinrichtung platzsparend und sicher unterbringen. So ist alles schnell griffbereit, wenn beim Einsatz jede Sekunde zählt.

Mit der bott vario Fahrzeugeinrichtung herrscht Sicherheit, Ordnung und Übersicht im Laderaum

In der bott vario Fahrzeugeinrichtung im Feuerwehr Gerätewagen ist das Equipment für die Erste Hilfe sicher und systematisch untergebracht. Ebenso wie die Ausrüstung zum Löschen von Kleinstbränden und zur Rettung von Tieren in Notsituationen. Diese Einsatzfahrzeuge mit bott vario Fahrzeugeinrichtung lassen sich als kleine mobile Einheiten einsetzen, die immer dann ausrücken, wenn kein ganzer Löschzug erforderlich ist. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung leistet einen wertvollen Beitrag dazu, dass die Feuerwehreinsätze effizient und schnell ablaufen.

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung in einem Einsatzleitwagen

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung bietet für das gesamte Equipment großzügigen und sicheren Stauraum – vom Feuerlöscher und Äxten über Hydranten- und Schieberschlüssel bis hin zum Defibrillator. Spannstangen sichern zusätzliches Material und große Ausrüstungsgegenstände im Laderaum. Über die Hilfsmittel zur Rettung von Mensch und Tier hinaus gehört dazu natürlich auch einiges an Material zur Absicherung der Einsatzorte im Straßenverkehr: Pylonen, Absperrbänder, Warnbeleuchtung und so weiter. Lichtstarke Scheinwerfer beleuchten dunkle Einsatzorte. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung lässt sich für jegliche individuellen Anforderungen anpassen und konfigurieren.

Mit der bott vario Fahrzeugeinrichtung herrscht Sicherheit, Ordnung und Übersicht im Laderaum

Die bott Koffersysteme und die bottBoxen organisieren Kleinteile. So sind diese übersichtlich untergebracht und schnell griffbereit. Die bottBox lässt sich wie eine Schublade aus dem Regal ziehen und bei Bedarf auch ganz entnehmen. Die bottBoxen und die bott Koffersysteme passen nicht nur zur bott vario Fahrzeugeinrichtung, sondern auch in die cubio Betriebseinrichtung. bott wird auf der RETTmobil cubio Werkbänke, Schubladenschränke und Systemschränke ausstellen.

Der cubio Systemschrank mit varioSafe und varioSort Koffern von bott

bott konstruiert die cubio Schubladenschränke, Werkbänke und Systemschränke nach einem einzigartigen modularen Prinzip. Das macht sie zur effizienten Lösung im Betrieb. Die cubio Betriebseinrichtung von bott ist robust, zuverlässig und langlebig in ihrer Funktion. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch einen hohen Bedienkomfort und einen hohen Nutzen für den Anwender aus.

Donnerstag, 6. April 2017

bott präsentiert Betonbohr- und Sägefahrzeug auf der BeBoSa 2017

Der Fachverband Betonbohren und -sägen beauftragte bott damit, die ideale Fahrzeugeinrichtung zu konzipieren. Auf der BeBoSa 2017 vom 23. bis 25. März 2017 in Willingen stellte bott gemeinsam mit dem Fachverband den Mercedes-Benz Sprinter für das Betonbohren und –sägen aus. Inzwischen wird es bei der Firma ESG Diamant-Kernbohrungen und Betonsägen in der Praxis eingesetzt. Auf den folgenden Bildern dokumentierte bott den Prozess des Ausbaus: Von der ursprünglichen Holzeinrichtung über den Einbau der neuen bott vario Fahrzeugeinrichtung bis hin zum fertig ausgestatteten Sprinter.

Vorher.
„Die Resonanz seitens der Verbandsmitglieder auf der Fachtagung war durchweg sehr gut“, sagt Michael Timpel vom technischen Vertrieb bei bott. „bott konnte einige interessante neue Kontakte knüpfen und sorgt jetzt in dieser Branche dafür, dass das Equipment sicher und systematisch im Transporter untergebracht ist.“

Die alte Fahrzeugeinrichtung wurde entfernt…
Im Baunebengewerbe Betonbohren und –sägen herrscht häufig etwas Chaos in den Transportern: Sämtliche Bohr- und Sägemaschinen, dazugehörige Bohrkronen und Sägeblätter, Schläuche, Kabel und viele weitere Kleinteile sind in zumeist selbstgezimmerten Regalen untergebracht und entsprechen nur selten den Vorschriften zur Ladungssicherung. Der Gesetzgeber hat dafür nur wenig Verständnis. Bei einer Routinekontrolle im Straßenverkehr bedeutet dies mindestens ein hohes Bußgeld, bis hin zum Entzug der Fahrerlaubnis.

…und eine neue bott vario Fahrzeugeinrichtung eingebaut
Die bott vario Fahrzeugeinrichtung bietet Ordnung, Organisation und Ladungssicherung. Maschinen und Werkzeuge treffen so in einwandfreiem Zustand an der Baustelle ein. Für die Sicherheit im Straßenverkehr, sowohl für die Insassen als auch die anderen Verkehrsteilnehmer, ist ebenso gesorgt. Die ordnungsgemäße Ladungssicherung reduziert Transportschäden sowie Unfall- und Folgekosten.


Das fertig ausgestattete Fahrzeug
mit vielen individuell angepassten Details
bott konfiguriert die Fahrzeugeinrichtung individuell und passt sie dem Bedarf im entsprechenden Gewerk an. Die hochwertige und langlebige bott vario Fahrzeugeinrichtung ist leicht und robust, so dass sie dauerhaft schweren Belastungen und grober Arbeit auf der Baustelle widersteht. Die optimale Organisation und Ordnung der Werkzeuge im Fahrzeug sorgen für effiziente Arbeitsabläufe und damit kurze Reaktionszeiten. In der bott vario Fahrzeugeinrichtung ist alles schnell griffbereit und nach den gesetzlichen Bestimmungen sicher verstaut. Lichtstarke Zusatzscheinwerfer, Warnleuchten und Stromversorgungen integriert bott fachkundig.

Mit vielen Details in dieser ganz besonderen Branche
www.betonbohren-esg.de
www.bebosa.com
www.fachverband-bohren-saegen.de

Donnerstag, 30. März 2017

bott Porsche gewinnt das VLN Auftaktrennen 2017

bott unterstützt das Team Manthey Racing als Sponsor. Die Fahrer Romain Dumas, Fred Makowiecki und Patrick Pilet sicherten sich den Sieg beim Auftaktrennen der VLN-Saison 2017. Im bott Porsche 911 GT3 R setzten sich die Porsche-Werksfahrer in einem spannenden Vier-Stunden-Rennen durch. Die GT3-Klasse war mit 33 Fahrzeugen am stärksten besetzt. Dementsprechend sind Dumas, Makowiecki und Pilet auch die ersten Tabellenführer der Saison 2017. 


bott gratuliert den Fahrern des Teams Manthey-Racing herzlich zu dem errungenen Sieg und den hervorragenden Leistungen am Steuer. Bei strahlendem Sonnenschein am Nürburgring bekamen die Besucher ein spannendes Rennen geboten. „Wir haben uns ein spannendes Duell um die Spitze geliefert und waren dabei auf Augenhöhe“, sagte Pilet. Insgesamt nahmen 188 Fahrzeuge von 24 unterschiedlichen Automobilherstellern die 63. ADAC Westfalenfahrt in Angriff. 466 Fahrer aus 27 Nationen waren im Einsatz.